Besser führen und arbeiten in der Arbeitswelt 4.0 mit sozialen Kompetenzen

von Anke Lüneburg

Fünf Gründe, warum klare Kommunikation, Empathie und Veränderungsfähigkeiten heute so notwendig sind

Möchten Sie gern Verantwortung in Ihrem Betrieb übernehmen? Vielleicht sogar ein Team führen? Dann gibt es wichtige Punkte zu beachten, denn Arbeit wird heute schon häufig ohne detaillierte Anweisungen erledigt, sondern durch Mitarbeitende, die selbst denken und selbständig handeln können – und es auch wollen. Vielleicht gehören Sie auch dazu?

Geschäftsführerin, 42 , (ca. 160 feste Mitarbeitende), Mecklenburg-Vorpommern

von Anke Lüneburg

Liebe Frau Lüneburg,

vielen Dank für das gemeinsame Jahr mit Ihnen! Es war sehr wohltuend, mich als Geschäftsführerin von mehreren sich stetig weiterentwickelnden Gesellschaften von Ihnen begleiten zu lassen. Jedes Thema, das wir bearbeitet haben, war beim nächsten Treffen gelöst. Ich habe mich selbst noch besser kennengelernt, was ich für meine Arbeit mit Gesellschaftern und Mitarbeiter/innen gut nutzen kann. Und nicht zuletzt für meine private Work-Life-Balance! Vielen Dank für Ihre Unterstützung - gern komme ich wieder auf Sie zu.

Mitarbeiter gewinnen und binden durch Leadership-Fähigkeiten – echte Leader führen anders! [Modul 3/3]

von Anke Lüneburg

Arbeit wird im Zeitalter der Digitalisierung zunehmend weniger nach Anweisungen erledigt, sondern durch Mitarbeitende, die selbst denken und selbständig handeln können – und es auch wollen. Mitarbeitende, die selbst denken, sind Wissensträger, die ihr Kapital im Kopf haben und damit einen Verlust darstellen, wenn sie das Unternehmen verlassen. Gleichzeitig sind sie Querdenker und nicht einfach zu führen – und das macht die Rolle der Führungskraft so bedeutsam. Echte Leader betrachten sich als Dienstleister ihrer Mitarbeiter – sie halten ihnen den Rücken frei.