Anke Lüneburg - Persönliche Vorstellung

Was bleiben will, muss sich ändern (Inge Müller)

Wie das Meer, das bleibt in Ebbe und Flut.
Der Baum im Wechsel der Jahreszeiten.
Die schwingende Brücke. Ein Klang…
Was bleiben will, muss sich ändern.

Das Leben. Einatmen und Ausatmen.
Das, woraus ich Kraft schöpfe.
Meine Wurzeln, meine Wege.
Was bleiben will, muss sich ändern.

Liebe, die ihre Gezeiten hat wie das Meer.
Freundschaft. Glück.
Eine Aufgabe. Ein Erfolg ...
Was bleiben will, muss sich ändern.

Meine Bilder von der Vergangenheit,
Von der Zukunft, vom Sinn, von Gott.
Meine wichtigsten Bilder.
Ich will, dass sie bleiben.

Was bleiben will, muss sich ändern.

Menschen, die die Erfahrung gemacht haben, ein Wagnis einzugehen, etwas Neues zu beginnen, ohne zu wissen, wie es ausgehen wird, gehen gestärkt aus der Veränderung heraus. Sie haben viel Neues gelernt und Fähigkeiten kennengelernt, die ihnen völlig unbekannt waren…. und sie haben nicht nur viel Sicherheit gewonnen, sondern auch die Freude erlebt, die eine erfolgreiche Veränderung bewirkt. Wichtig ist: Menschen können sich nicht ändern – aber sie können ihr Umfeld ändern.

Damit ich Menschen wie Sie dabei begleiten kann, habe ich mich als „Systemische Coach“ beim DGfC und als LUXXprofile Master ausbilden lassen.

Menschen, die sich in Umbruchphasen befinden, biete ich mein Wissen und meine Erfahrung als langjährige Fach- und Führungskraft an, denn durch mein eigenes Berufsleben bin ich Expertin für Wechsel, Selbstführung und wichtige Entscheidungen geworden.
Gibt es einen Weg, meine Ziele im Beruf und Privatleben leichter zu erreichen? Lernen Sie eine gut umsetzbare Strategie kennen – führen Sie sich selbst!

Mir ist es wichtig, Menschen dabei zu unterstützen, sich selbst (besser) kennenzu-lernen, sich anzunehmen und über ihre Lebensmotive und Fähigkeiten klar zu werden. Mit diesem Wissen können Führungskräfte und Mitarbeitende die Fähigkeiten anderer respektieren und durch die neu gewonnene Empathie gewinnbringend für das Unternehmen einsetzen.

Kennengelernt habe ich diese erfolgreiche Unternehmensphilosophie in meinem Ausbildungsbetrieb, dem Mövenpick Hotel Münster. Die Mitarbeitenden waren trotz hoher Belastung und langen Arbeitszeiten mit Freude bei der Arbeit und haben ihr Wissen weitergegeben. Die Auszubildenden wurden geschätzt, aber es wurden von ihnen auch sehr gute Leistungen erwartet.

In meinem späteren Berufsleben im Tourismus habe ich unterschiedliche Betriebe und Unternehmen kennengelernt – als Sachbearbeiterin ebenso wie als Führungskraft. Wenn das Engagement und die Fähigkeiten von Führungskräften und Mitarbeitenden anerkannt wurden und ihnen Respekt entgegengebracht wurde, habe ich mich gern für das Unternehmen engagiert. Auch habe ich mir Träume erfüllt: Z.B. habe als freie Mitarbeiterin in den Journalismus hineingeschnuppert - und bin zwei Jahre dort geblieben.

Später bekam ich die Chance, als Geschäftsführerin eine neue Tourismus-Gesellschaft aufzubauen und Arbeitsplätze zu schaffen. Destinationsmanagement für 83 Gemeinden und 36 privatwirtschaftliche Gesellschafter war eine große Herausforderung, die dank fachlich guten, motivierten und vor allem wertgeschätzten Mitarbeitenden und Auszubildenden umsetzbar war.

Trotzdem bin ich kontinuierlich über meine Grenzen gegangen, was nach einigen Jahren zu einer Auszeit führte. In dieser Zeit, 2012/13, habe ich das Persönlichkeitsinstrument Reiss Profile kennen- und schätzen gelernt: Mit Hilfe des Instruments habe ich viel über meine Lebensmotive erfahren und konnte das für meine beruflichen Veränderungen nutzen. Der Nachfolger ist seit 2017 das LUXXprofile.

So bin ich Lehrbeauftragte für verschiedene Managementfächer sowie Führung und Leadership sowie Organisationsberaterin und Karriere-Coach geworden.

All meine Erfahrungen konnte ich in den Folgejahren u.a. als externe und interne Organisations- und Personalberaterin nutzen: Zusammenschlüsse, Betriebsübergang, Aufbau neuer Unternehmensstrukturen, Geschäftsführungsberatung, Aufgabenverteilungen und Personalentwicklung.

Besonders wichtig war mir immer die Herausarbeitung von Stärken - heute würde ich es Lebensmotive nennen - der Mitarbeitenden, um allen den Arbeitsbereich zu ermöglichen, der ihren Fähigkeiten am meisten entspricht und wo sie am meisten für das Unternehmen bewirken können. Auch die Weiterentwicklung der Ausbildungsbereiche und die Begleitung engagierter junger Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben liegt mir am Herzen.

Und am liebsten bin ich Sparringspartnerin für Führungskräfte! Ob beim Einstieg, bei der Überlegung zu einem Wechsel, bei Problemen mit Mitarbeitern, bei einem Burnout oder einfach beim Wunsch, seine Ziele im Beruf leichter zu erreichen. Die Herausforderungen kenne ich gut aus meiner 20jährigen Führungszeit – und zusätzlich kann ich Ihnen umfangreiches Wissen hinsichtlich Führungskompetenzen, vor allem sozialen Kompetenzen, bieten.
Gibt es einen Weg, meine Ziele im Beruf und Privatleben leichter zu erreichen? Lernen Sie eine gut umsetzbare Strategie kennen – führen Sie sich selbst!

Potentiale & Coaching - Anke Lüneburg - Flensburg
Anke Lüneburg

Potenziale & Coaching - Anke Lüneburg

Nun haben Sie mich ein wenig kennengelernt:
Dynamisch, wandelbar, bereit zu Veränderung und Freude an Neuem – und über meine Grenzen gegangen. So musste ich lernen, die Konsequenzen zu tragen und auch für mich selbst Verantwortung zu übernehmen.

Verantwortung für sich selbst zu übernehmen heißt auch, sein eigenes Leben selbstbestimmt zu leben – und sich nicht von Ängsten oder anderen Menschen fremdbestimmen zu lassen.

Je mehr Lebens- und Berufsträume Sie sich erfüllen, desto zufriedener sind Sie, desto höher ist Ihre Lebensqualität. Gern begleite ich Sie auf Ihrem Weg und gebe Ihnen Kraft, damit Sie herausfinden können, welche Ziele Ihnen wichtig sind, was in Ihnen steckt.

Meine Aufgabe ist es, Ihnen Raum zu geben für den für Sie besten Platz im Leben – so dass Sie Ihre Stärken (wieder)finden und nutzen können für eine Tätigkeit, die Sie zufriedenstellt. Ich begleite Sie gern eine Zeitlang auf Ihrem Lebensweg, damit Sie Klarheit für Ihren weiteren Weg haben.

Nehmen Sie Kontakt auf

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.

Mit dem Abschicken des Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen.